Referenzen

Energiesysteme in Kombination – ŠKODA Zentrum Telfs

ŠKODA Zentrum Telfs Die Gemeinde Telfs hat die Erweiterung des vorhandenen Gewerbegebietes beschlossen. Somit konnte der Startschuss für die Planung des Neubaus vom ŠKODA Zentrum gegeben werden. Es soll ein Autohaus in der Größe von 1.800 m² entstehen. Es beinhaltet einen 500 m² großen Schauraum, eine Werkstatt, Spenglerei und Lackiererei. Alle geplanten Anlagen sind...

PlanQuartier – Bürobau

PlanQuartier – Bürogebäude 1.600 m² Am 26. Februar 2021 wurde mit dem ersten Spatenstich der Grundstein für das neue Kompetenzzentrum für Industrie und Gewerbe Tirol in Kematen gelegt. Neben unserem Partner der VISIUM3 sollen Anfang 2022 auch andere Planungsbüros aus dem Bereich Bautechnik auf rund 1600 m² dort ihren Betrieb aufnehmen. So wird den...

Einfamilienhaus Strasser

Einfamilienhaus in Reith i.A. Beim Einfamilienhaus der Familie Strasser in Reith im Alpbachtal haben wir die gesamte TGA-Planung durchgeführt, in sehr guter Zusammenarbeit mit Elektrotechniker Ing. Erich Kurz. Das planerische Highlight ist die kontrollierte Wohnraumlüftung die für optimalen Wohnkomfort sorgt. Die Energiebereitstellung zum Heizen und zur Warmwasseraufbereitung erfolgt mittels einer Luftwärmepumpe. Der dazu benötigte...

REVITALISIERUNG DES HOTELS ST. PETER IN SEEFELD

REVITALISIERUNG DES HOTELS ST. PETER IN SEEFELD Die Firma Stimpfl Baumanagement GmbH hat die Realisierung von diesem tollen Projekt übernommen und Smart Engineering durfte Teil des Planer-Teams sein. Somit durften wir den kompletten Umbau des Hotels St. Peter und Relaunch in das neue Mountains Hotel 2019/2020 mit einer Tragweite von ca. 3500 m² und...

Wärmerückgewinnung – intelligente Planung der Gebäudetechnik

Wer bereits beim Planen der Gebäudetechnik an die Zukunft denkt, kann wahres Geld sparen. Stellen Sie sich vor, Sie liegen nach einem anstrengenden Arbeitstag mit einem Glas Sekt in Ihrem Außenpool, mitten im Winter. Es kommt noch besser! Die benötigte Heizenergie wird kostenlos zur Verfügung gestellt. Jetzt fragen Sie sich, wer macht denn so...